Ratgeber - Schuhgröße richtig messen. 

 

                        Es ist eigentlich ganz einfach, die eigene Schuhgröße zu ermitteln

 

1. . Im ersten Schritt werden die Füße von den Socken befreit. Dann stellt man sich auf ein Stück Pappe oder ein Blatt Papier 

 

                                             

 

2. Nun umfährt man die Fußform mit einem Stift. Man muss hierbei darauf achten den Stift senkrecht zu halten und nicht zu kippen, da dies das Ergebnis verfälschen würde

 

 

   

 

 

3. Wichtig ist es, beide Füße nachzuzeichnen, um die Größe ermitteln zu können, denn manche Menschen haben auch zwei verschieden große Füße. Jetzt wird mit einem Messstab die Länge vom Fersenende bis zum längsten Zehende gemessen. 

 

 

 

 

Misst man nun den Abstand zwischen den beiden Linien bekommt man die Länge der Innensohle als Ergebnis. Diese wiederum kann man anhand verschiedener Tabellen in eine Schuhgröße umwandeln.

 

 

Generell gilt, liegt die Messung genau zwischen zwei Größen, sollte das Modell mi der größeren Schuhgröße genommen werden.

 

  9,4 cm

 = 

Gr.16

            

20,0 cm

 = 

Gr. 32

  10,0 cm

 = 

Gr. 17

            

20,7 cm

 = 

Gr. 33

10,7 cm

 = 

Gr. 18

            

21,3 cm

 = 

Gr. 34

11,4 cm

 = 

Gr. 19

            

22,0 cm

 = 

Gr. 35

12,0 cm

 = 

Gr. 20

            

22,7 cm

 = 

Gr. 36

12,7 cm

 = 

Gr. 21

            

23,3 cm

 = 

Gr. 37

13,4 cm

 = 

Gr. 22

            

24,0 cm

 = 

Gr. 38

14,0 cm

 = 

Gr. 23

            

24,7 cm

 = 

Gr. 39

14,7 cm

 = 

Gr. 24

            

25,3 cm

 = 

Gr. 40

15,4 cm

 = 

Gr. 25

            

26,0 cm

 = 

Gr. 41

16,0 cm

 = 

Gr. 26

            

26,7 cm

 = 

Gr. 42

16,7 cm

 = 

Gr. 27

            

27,3 cm

 = 

Gr. 43

17,4 cm

 = 

Gr. 28

            

28,0 cm

 = 

Gr. 44

18,0 cm

 = 

Gr. 29

            

28,7 cm

 = 

Gr. 45

18,7 cm

 = 

Gr. 30

            

29,3 cm

 = 

Gr. 46

19,3 cm

 = 

Gr. 31

            

30,0 cm

 = 

Gr. 47

/p64top


PayPal